Chinoiserien

 

►  Klicken Sie auf eines der Fotos, um die Bildsequenz zu starten

Willkommen in Peking – ©  Stefan Schomann

Pavillon in Lijiang (Yunnan) – ©  Stefan Schomann
Kreuzfahrtterminal in Schanghai – ©  Stefan Schomann
Wüstenstadt bei Turfan (Xinjiang) – ©  Stefan Schomann
Dorf im Altai-Gebirge – ©  Stefan Schomann
Hongkong – ©  Stefan Schomann
Das Qianmen, Pekings schönstes Stadttor – ©  Stefan Schomann
Sängerinnen in Xining (Qinghai) – ©  Stefan Schomann
Am Oberlauf des Gelben Flusses (Gansu) – ©  Stefan Schomann
In Lhasa – ©  Stefan Schomann
Freddie Nock bei einem Drahtseilakt in Hunan – ©  Stefan Schomann
Empfangskomittee im Gegentala-Grasland (Innere Mongolei) – ©  Stefan Schomann
Park in den Bergen von Zhejiang –  ©  Stefan Schomann
Reisterrassen in Sichuan – ©  Stefan Schomann
Am Himmelssee im Tianshan-Gebirge (Xinjiang) – ©  Stefan Schomann
Auf dem Jangtsekiang – ©  Stefan Schomann
Das Nationaltheater in Peking – ©  Stefan Schomann
Wüstenstadt bei Turfan (Xinjiang) – ©  Stefan Schomann
Gebetsmühlen im Kloster von Kumbum (Qinghai) – ©  Stefan Schomann
Der alte Schlachthof von Schanghai, heute ein Kulturzentrum – ©  Stefan Schomann
Spiegelteleskop in den Xinglong-Bergen (Hebei) – ©  Stefan Schomann
Kamelkarawane bei Dunhuang (Gansu) – ©  Stefan Schomann
Musikerinnen einer Folkloregruppe der Dong (Hunan) – ©  Stefan Schomann
Das neue Synchrotron in Schanghai – ©  Stefan Schomann
Chinas erster Club Med, ein Wintersporthotel in Yabuli (Heilongjiang) – ©  Stefan Schomann
Bäuerin im tibetischen Hochland – ©  Stefan Schomann
Toilettenmann in Hohhot (Innere Mongolei) – ©  Stefan Schomann
Reitertruppe im Gegentala-Grasland (Innere Mongolei) – ©  Stefan Schomann
Zurück in die Zukunft: Schanghai  – ©  Stefan Schomann
Mongolinnen in Hohhot – ©  Stefan Schomann
Ehrentor in Yunnan – ©  Stefan Schomann
Caspar David in Yunnan – ©  Stefan Schomann
Fahrende Operntruppe in Guangxi – ©  Stefan Schomann
Ehrentor vor Industrielandschaft in Henan – ©  Stefan Schomann
Das neue Kanton – ©  Stefan Schomann

Auf meinen Reisen durch China habe ich es mir zur Gewohnheit gemacht, nebenher auch zu fotografieren. Die Bilder dienen als Andenken, Gedachtnisstütze und gelegentliches Zubrot. Eine wirklich professionelle Arbeit aber habe ich nie beabsichtigt. So versetzte mich denn die Anfrage der Commercial Press, Chinas ältestem noch bestehenden Verlag, in freudige Verlegenheit, ob wir nicht aus dem Material einen kleinen privaten Bildband machen sollten. Er ist 2011 erschienen – hier ein paar Kostproben.

►  weiter in der Galerie




Der unbequeme Held
Das Musikfestival in Tongyeong feiert Isang Yun
>> mehr

Begegnung mit der dritten Art
Wie Dorfschullehrer Li Jia-hong einen neuen Menschenaffen entdeckte
>> mehr